Engelhard Grundschule Wickede

Herzlich willkommen an der Engelhardschule in Wickede!

"Darf ich noch eine Brotscheibe?" - Lustige Brotgesichter in der Engelhardschule (15.03.2019)

In den nächsten drei Wochen werden die Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrgangs auf die theoretische und praktische Prüfung für den aid-Ernährungsführerschein vorbereitet.

In der heutigen ersten Einheit, die Frau Schulte als Referentin des aid-Programms geleitet hat, haben die Kinder zunächst die Ernährungspyramide kennengelernt und sich mit ihr auseinandergesetzt. Anschließend gab es einen kurzen Brottest, bei dem die Kinder das Aussehen, den Geruch und den Geschmack zwei verschiedener Brotsorten beschreiben sollten. Zuletzt durften die Kinder Brotscheiben wahlweise mit Margarine oder Frischkäse bestreichen und mit Hilfe von geschnittenem Gemüse lustige Brotgesichter erstellen.  Natürlich wurden die Brote noch mit Freude aufgegessen.

Einige der Brotgesicht-Kreationen finden Sie hier.

Informationen zu dem Ernährungsführerschein (den jedes Jahr der 3. Jahrgang macht) finden Sie hier.

 

Karnevalsfeier an der Engelhardschule (01.03.2019)

Am Freitag, den 01.03.2019, fand in der Engelhardschule die alljährliche Karnevalsfeier statt.

Fotos der Feier in der Sporthalle finden Sie hier. 

 

Das Team der Fußball AG verpasst knapp die Zwischenrunde der Grundschulemeisterschaften (27.02.2019)

Gestern nahmen neun Kinder aus der Fußball AG in Körbecke (Möhnesee) an der ersten Runde der Grundschulemeisterschaften im Hallenfußball des Kreis Soest teil. In Begleitung von Herrn Gregorz fuhren die Kinder um 8 Uhr mit dem Bus aus Wickede los.

Am Qualifikationsturnier nahmen insgesamt fünf Teams teil.

Das erste Spiel gegen den späteren Turniersieger (Grundschulverbund Möhnesee) ging knapp mit 0:1 verloren. Dabei hatte unser Team bis zum Gegentreffer ein deutliches Chancenplus. Das Team vom Möhnesee aber verteidigte souverän die Führung und hatte später selbst noch gute Möglichkeiten, um die Führung auszubauen.

Im zweiten Spiel gegen die Bernhardus-Grundschule (Ense-Niederense - 3. Platz) gab es ein gerechtes 1:1. Einmal stand unserem Team leider der Pfosten im Weg.

Im dritten Spiel unterlag unser Team gegen die Grundschule Höingen (5. Platz) mit 1:2. Auch in diesem Spiel war der Pfosten im Weg. Es war ein sehr spannendes Spiel mit großen Chancen auf beiden Seiten.

Im letzten Spiel gab es gegen das Team von der Fürstenberg-Grundschule (Ense-Hünningen - 2. Platz) einen verdienten 3:1 Sieg.

Dennoch reichte es für das Team der Engelhardschule nur zu einem vierten Platz. Aber ausnahmslos alle Kinder haben sich reingehängt und keinen Unmut gezeigt. Ihnen gebührt Respekt für diese tolle Einstellung und den guten Teamgeist!

Wir gratulieren den ersten drei Teams, die sich für die die Zwischenrunde qualifiziert haben und wünschen ihnen dort viel Erfolg und vor allem Spaß. Den hatten alle Kinder der Engelhardschule beim Turnier in jedem Fall. Ein großer Dank geht auch an den Grundschulverbund Möhnesee, der sich wieder einmal als guter Gastgeber präsentierte.

 

Die Klasse 1a und 1b bei der Verkehrspuppenbühne im Bürgerhaus (04.02.2019)

 

Heute hat im Bürgerhaus die Polizei den Kindern aus den ersten Klassen (s. Fotos) das richtige Verhalten im Verkehr spielerisch vermittelt. Nach dem Puppenbühnenstück blieb bei den Kindern sicherlich wieder der Ohrwurm "festsitzen":

"Die freie Stelle ist sehr schön, der Autofahrer kann mich seh´n.

An dem Haltstein bleib´ich steh´n, um nach links und rechts zu seh´n.

Und ist dann die Straße frei, geh´ ich rüber 1, 2, 3."

Ein Dank geht an die Polizei.

Die Klasse 4a gewinnt den 1. Preis beim 2. Kreativ-Wettbewerb (15.01.2019)

Mit viel Eifer haben die Schülerinnen und Schüler der Engelhardschule seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 künstlerische Werke zum Thema "Wickede" geschaffen, um damit am 2. Kreativ-Wettbewerb der Volksbank Wickede (Ruhr) eG teilzunehmen. Die Themenstellung lautete: "Gestaltet ein Figuren-/Tier-Kunstwerk, welches mit unserem Ort Wickede (Ruhr) symbolisch in Verbindung gebracht werden soll!" Unsere Schule hat als Themenschwerpunkt die Unterwasserwelt der Ruhr gewählt. So sind in den letzten Monaten viele schöne Kunstwerke entstanden. In jeder Klasse wurde ein Exponat stellvertretend ausgewählt. Einige Klassen haben auch gemeinsam an einem "Großprojekt" zusammengearbeitet. Im November war nun der Abgabetermin und eine Jury zeichnete die Kunstwerke aus.

Die Klasse 4a gewann in der Wettbewerbsgruppe der 3. und 4. Jahrgangsstufen (alle 3. und 4. Klassen der Melanchthon- und Engelhardschule) den 1. Preis und durfte sich über eine Einzahlung in die Klassenkasse freuen.

Am Freitag, den 11.01., wurden schließlich in der Aula der Engelhardschule alle unsere Ausstellungswerke vorgestellt und geehrt. Der Applaus und Jubel fiel bei der Klasse 4a besonders laut aus. Wir gratulieren!

Fotos der Preisübergabe finden Sie hier. 

Die Engelhardschule 2018/2019:

 

 

Erreichbarkeit der Engelhardschule mit dem Bus:

Busfahrplan der Linie 611 und Busfahrplan der Linie 612

 


(Logo - Quelle: Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen)