Engelhard Grundschule Wickede

Herzlich willkommen an der Engelhardschule in Wickede!

Tränenreicher Abscheid und Ferienvorfreude - Die Sommerferien beginnen (12.07.2019)

Das Schuljahr 2018/2019 endet mit dem heutigen Schultag für alle Schülerinnen und Schüler der Engelhardschule sowie deren Lehrkräfte.

Der heutige Tag war für die Viertklässlerinnen und -klässler ein besonderer Tag. Während bei den meisten Kindern der ersten, zweiten und dritten Klassen die Vorfreude auf die Sommerferien schon groß war, liefen heute bei vielen Kindern aus dem vierten Jahrgang die Tränen.

Alle Klassen hatten in den ersten beiden Stunden "Unterricht" bei ihren Klassenlehrkräften. Nach einer Frühstückspause und einer Hofpause gingen alle Kinder gemeinsam in die St. Antonius-Kirche zum Abschlussgottesdienst.

Der heutige Abschlussgottesdienst hatte dieses Jahr wieder eine besondere Darbietung: Einige Viertklässlerinnen und -klässler stellten sich zu einem Chor vor dem Altar auf und sangen „Alte Schule, altes Haus“. Sie haben dies so schön gemacht, dass sowohl bei den Kindern als auch bei Eltern die Wehmut zu spüren war. Im Gottesdienst wurde auch jeder Schülerin und jedem Schüler des vierten Jahrgangs ein besonderer Segen ausgesprochen.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind die Viertklässler ein letztes Mal in ihre Klassen gegangen. Die Schülerinnen und Schüler der anderen Klassen stellten sich in der Zwischenzeit auf dem Schulhof zu einer „Gasse“ auf. Der abschließende Weg „aus der Klasse, durch die Gasse“ (so wurden die Viertklässler auch ‚angefeuert‘) war ein sehr schwieriger und tränenreicher Weg.

Wir sind uns aber sicher, dass es nach ein paar Tagen allen zukünftigen Fünftklässlerinnen und -klässlern besser gehen wird, dass die Sommerferien ihnen Freude bereiten werden und am Ende die Neugierde und Vorfreude, auf das, was sie nach den Ferien erwarten wird, doch noch größer sein werden als das Gefühl des Verlusts. Wir sind stolz auf unsere Engelhardschülerinnen und -schüler und wünschen ihnen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Vom Kollegium wurde bereits gestern Frau Henning in ihr Sabbatjahr verabschiedet. Wir wünschen Frau Henning auch an dieser Stelle ein erholsames Jahr und freuen uns jetzt schon, sie im Schuljahr 2020/2021 begrüßen zu dürfen.

Gestern wurde außerdem im Kreis aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Engelhardschule Frau Tober, jahrelange Erzieherin in der Offenen Ganztagsschule, verabschiedet. Sie geht ihrem Wunsch nach, sich beruflich umzuorientieren. Wir wünschen ihr alles Gute für die Zukunft und hoffen, sie auch bald mal wieder begrüßen zu können.

Nun wünschen wir aber allen Schülerinnen und Schülern der Engelhardschule sowie deren Familien schöne und erholsame Sommerferien.

Wiederbeginn des Unterrichts für die neuen Zweit-, Dritt und Viertklässler ist Mittwoch, der 28.08.2019, um 7.50 Uhr.

 

Die Engelhardschule 2018/2019:

 

 

Erreichbarkeit der Engelhardschule mit dem Bus:

Busfahrplan der Linie 611 und Busfahrplan der Linie 612

 


(Logo - Quelle: Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen)